In der Tabelle werden die Systeme in Bezug auf Ihre Basis-Messgrößen verglichen.
Vor allem bei Q400 und LIMtrack können durch das integrierte Scripting weitere Messgrößen (E-Modul, Temperaturausdehnungskoeffizient, uvm) berechnet werden.

Produkt

Basis-Messgröße

Integral 1

Ortsaufgelöst

Typische Anwendung

RTSS -
Videoextensometer
1D-Verschiebung, Abstand, Abstandsänderung
1D-Dehnung (Längsdehnung, Querdehnung)

  Standardisierte Materialprüfung (z.B.Zugversuche)
Bestimmung von Materialparametern, Vibrationsmessung
Q400 -
Bildkorrelation
2D / 3D Verschiebung
Oberflächendehnungen
Probendicke, Volumendehnung
3D Koordinate
3D-Geschwindigkeiten und Beschleunigungen








Materialprüfung
Bauteilprüfung
Ermüdungsversuche, Risswachstum
3D-Schwingungsmessung
StrobeCAM -
Vibrationsanalyse
Videoaufzeichnung   Vibrationstests mit Shaker
LIMtrack 2D Verschiebung / Bewegung
2D Geschwindigkeiten und Beschleunigungen


Bewegungsanalyse
2D Schwingungsmessung,
Surphaser -
3D Scanner
3D-Koordinate / 3D Geometrie   Qualitätskontrolle
Reverse Engineering

 

1 Integral:
Beim RTSS Videoextensometer wird die Dehnung aus der Abstandsänderung zweier Marker gemessen. Der erfasste Messwert ist die mittlere (integrale) Bauteildehnung zwischen den Markern.
Beim Q400-DIC-System können nach der flächenhaften Auswertung integrale (ortsgemittelte) Messwerte (Extensometer, Polygonflächen, Kreisflächen etc. ) extrahiert werden.