Eigenfrequenz

Bestimmung der Eigenfrequenz eines einseitig eingespannten Aluminiumblechs. Anregung mittels Impulshammer.

Abbildung 1 zeigt das Aluminiumblech mit ca. ca. 100mm freier Einspannlänge. Die Anregung erfolgt am oberen Ende.

 

Blechprobe
Abbildung 1: Am unteren Ende eingespanntes Aluminiumblech.

Für die horizontale Bewegungsmessung der oberen Kante wird ein RTSS-System (RTSS_HS) mit ca. 1kHz Messrate eingesetzt. Abbildung 2 zeigt den zeitlichen Verlauf der Auslenkung


Abbildung 2: Zeitlicher Verlauf der Auslenkung (Pixelkoordinate).

 

Abbildung 3 zeigt die Fouriertransformation des zeitlichen Verlaufs. Daraus lässt sich die Eigenfrequenz ablesen.

Eigenfrequenz Blech 100Hz
Abbildung 3: Fouriertransformation mit eingezeichneter Eigenfrequenz (99,3Hz).

 

Die Messung an einer Stimmgabel zeigt, dass mit dem RTSS-System schnelle periodische und nicht periodische Bewegungen online gemessen werden können.