Ermüdungsprüfung

Die Ermüdungsprüfung einer Zugprobe bei einem Langzeittest wird hier mit der Kombination aus RTSS Videoextensometer und Phasentrigger der StrobeCAM durchgeführt. In diesem Beispiel beträgt die Schwingfrequenz 200Hz. Das Videoextensometer misst online die Längsdehnung.

Abbildung 1 zeigt einen Screenshot dieser Messung. Durch den automatischen Phasensweep wird der Dehnungsverlauf zeitlich abgetastet und es können die Maximalwerte präzise im Dauertest bestimmt werden.

Ermüdungsprüfung mit Videoextensometer
Abbildung 1: Ermüdungsprüfung mittels RTSS und Phasentrigger.

 Die Messdaten werden mitgeloggt oder direkt an die Prüfmaschine übertragen.