Bauteilprüfung

Bauteilprüfung / Komponententests: Es wird überprüft, ob eine definierte mechanische Belastungart bzw. Belastungstärke zum Versagen des Bauteils führt. Bei der Ermüdungsprüfung wird oft auch das Risswachstum erfasst. Die ortsaufgelöste Dehnungsmessung liefert lokale Belastungsmaxima ("hot spots") und ermöglicht den Vergleich zu FEM-Simulations
Die 3D-Bildkorrelation ist aufgrund der Flexibilität des Verfahrens am Besten geeignet für diese Messaufgabe.

Dehnungsverteilung auf einer Blattfeder Blattfeder
Dehnungsverteilung während dem Schweissprozess Schweissnaht
Überprüfung /Verbesserung von FEM-Modellen:
Die 3D-Bildkorrelation kann bei beliebigen Bauteilgeometrien und Materialien eingesetzt werden. Die Messergebnisse werden mit FEM-Simulationen abgeglichen und dabei die zugrundeliegenden Materialparameter oder FEM-Modelle verbessert.
Airbagentwicklung Airbag-Cover

Weitere Anwendungen sind im Abschnitt Bildkorrelation-Deformationsanalyse.

Zur Produktseite DIC/Q400-Bildkorrelation